Hier die Ausbildungsanbieter in Salzburg:

Kindergartenpädagogin / -pädagoge

BAFEP Salzburg:

Privat-Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik der Franziskanerinnen,
5020 Salzburg, Schwarzstraße 35
Tel.+43 662 874016-19
www.bafep-salzburg.at

Dauer: 5 Jahre, schließt mit Matura und Berufsberechtigung ab, monatliches Schulgeld

 

BAFEP Bischofshofen

5500 Bischofshofen, Südtirolerstr. 75
06462 2339
www.bafep-bhofen.at

Dauer: 5 Jahre, schließt mit Matura und Berufsberechtigung ab.

 

Kolleg für Kindergartenpädagogik

Am BAKIP Salzburg (jeden Herbst) und BAFEB Bischofshofen werden (nicht jedes Jahr!) auch berufsbegleitende Kolleg-Lehrgänge (6 Semester) angeboten, Infos: Kolleg Salzburg, Kolleg Bischofshofen

Ab Herbst 2019 startet auch wieder ein berufsbegleitendes Kolleg für Kindergartenpädagogik in Bramberg (über BAFEP Bischofshofen): Unterrichtszeiten: vorwiegend Fr und SA

 

Neu: ab Herbst 2019:

Fachschule für Elementarpädagogik

Dauer: 3 Jahre

Voraussetzung: positiv abgeschlossene 8. Schulstufe, Eignungsprüfung, Schwimmkompetenz

Berufsberechtigung: als pädagogische Asistentin in Kinderbetreuungseinrichtungen, ermöglicht Teilnahme an dreijährigem Aufbaulehrgang für Kindergartenpädagogik, Berechtigung für Einstieg in Berufsreifeprüfung

Kontakt: BAFEP Bischofshofen, Südtiroler Str. 75, 5500 Bischofshofen, 06462 2339, Fachschule Elementarpädagogik

 

Kindergartenassistent/in, bzw. helfer/in in Salzburg

Die Berufsbezeichnung / Arbeit / Ausbildung des / des Kindergartenassistenen, -assistentin sind in Österreich im jeweiligen Bundesland individuell gesetzlich geregelt. In Salzburg ist es grundsätzlich möglich, auch ohne diesbezügliche Ausbildung als Kindergartenassistent/in zu arbeiten, jedoch verlangen die meisten Arbeitgeber zumindest eine berufsbegleitende Ausbildung.

Diese berufsbegleitende Ausbildung bietet das Zentrum für Kindergartenpädagogik (ZeKiP)

Grundlehrgang für Helfer*innen in der Kinderbetreuung:

ca. 160 Unterrichtseinheiten (inkl. Praxis)
Aigner Straße 34, 5020 Salzburg
Tel: 0662/8042-5601
Mag. Lucia Eder
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Voraussetzung: Tätigkeit in einer Kinderbetreuungseinrichtung oder Aussicht darauf, Anmeldung über ZEKIP

 

Vergleichbare Ausbildungen / Kurse werden auch am:

Wifi Salzburg

bzw. auch an Wifis, bzw. Bfis in anderen Bundesländern angeboten.

 

Berufsmöglichkeiten in Salzburg

Aufgrund des verpflichtenden Kindergartenjahres für Fünfjährige werden KindergartenpädagogInnen derzeit verstärkt nachgefragt. Durch die Zunahme an verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen gibt es auch einen wachsenden Bedarf an Sozialpädagog/innen.

Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und Hilfen bietet die Arge Kindergartenpädagogik, Wien.

 

 

 

April

Di 23. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AG) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

Di 23. 15:00 -18:00

Persönliche Beratung, Hallein (AG) Mauttorpromenade 8, Tennengauhaus 5400 Hallein

 

 

 

Mi 24. 09:00 -17:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (BH) 5020 Salzburg

 

 

Mi 24. 16:00 -19:00

Persönliche Beratung Stadtbibliothek (AL) Schumacherstraße 14 5020 Salzburg

Do 25. 09:00 -19:00

Bildungs- und Berufsberatung für Erwachsene, BiBer-Zentrale (AG) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

Do 25. 11:00 -17:00

Bildungsberatungstag, Tamsweg (AL) Friedhofstraße 6, Lungauer Bildungsverbund 5580 Tamsweg

BiBer bietet Beratung in allen Fragen der Weiterbildung, vom Nachholen von Berufsausbildungen und Schulabschlüssen, von Kursen zur Höherqualifizierung über Jobfindungsstrategien bis zu Möglichkeiten der finanziellen Förderung.

Do 25. 14:30 -17:30

Bildungsberatungstag AK, Zell am See (BH) Ebenbergstraße 1 5700 Zell am See

Do 25. 16:00 -19:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (LA) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

Do 25. 17:30 -19:00

Vortrag Schul- und Berufsausbildung in Österreich, BiBer-Zentrale (CB) 5020 Salzburg

Wie kann ich  meine ausländischen Bildungsabschlüsse und Berufserfahrungen in Österreich am besten einsetzen? Wie kann ich als Erwachsener den Pflichtschulabschluss, die Matura nachholen oder ein Studium beginnen? Was ist eine Lehre und wie kann ich diese als Jugendlicher aber auch als Erwachsener machen? Die Klärung dieser Fragen stehen im Mittelpunkt des Vortrags, der in einfacher Sprache gehalten ist, englische Übersetzung möglich, bei Bedarf auch auf Arabisch, Dari/Farsi. Teilnahme kostenlos. Bitte um Anmeldung.

 

Fr 26. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AL) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

Mo 29. 09:00 -11:00

Bildungsberatungstag AK Salzburg (AG) Markus-Sittikus-Straße 10, Raum J07, 2.Stock 5020 Salzburg

Mo 29. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung Saalfelden (BH) Dachgeschoss Neue Mittelschule Stadt, Almerstraße 4 5760 Saalfelden

Mo 29. 12:00 -14:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AG) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

Mo 29. 16:00 -19:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AL) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

Di 30. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AG) Strubergasse 18 5020 Salzburg