Abendgymnasium Salzburg

Das Abendgymnasium bietet allen Personen ab 17 Jahren die Möglichkeit, kostenlos die Reifeprüfung und damit den vollen Universitäts- und Fachhochschulzugang zu erlangen.

Aufnahme

Im Normalfall findet die Aufnahme (ohne Prüfung) in das erste Semester statt. Wer über mehr Vorkenntnisse verfügt, kann in ein höheres Semester einsteigen. In diesem Fall kann eine Einstufungsprüfung abgelegt werden. Der Eintritt in ein höheres Semester ist auch möglich, wenn jemand Klassen der Oberstufe einer AHS/BHS besucht hat. Die Einstufung wird nach Vorlage der Zeugnisse vorgenommen.

Ablauf

Das modulares Kurssystem lässt sich individuell auf die Vorkenntnisse und die Bedürfnisse der Lernenden abstimmen. Damit kann die Studiendauer erheblich verkürzt werden. Es ist auch möglich, die Matura in Teilen abzulegen.

Ausbildungsinhalt

Eine umfassende Allgemeinbildung, der Umgang mit neuen Medien, das Erlernen von Fremdsprachen, sowie das Beherrschen von Schlüsselqualifikationen stehen im Mittelpunkt der Ausbildung.

Unterrichtszeiten und Unterrichtsformen

Lernende können zwischen zwei Unterrichtsformen wählen: der klassischen Form des Abendgymnasiums mit Unterricht vor Ort oder dem Fernstudium, in dem an zwei Abenden pro Woche gemeinsamer Unterricht stattfindet.

Der Unterricht findet von Montag bis Freitag im Regelfall von 18:45 bis 21:55 statt.

In manchen Fällen beginnt der Unterricht früher (besonders im Fernstudium).

Kosten

Der Unterricht ist kostenlos

Kontakt:

Abendgymnasium Salzburg
Franz-Josef-Kai 41, 5020 Salzburg
Telefon: 0662 434575
www.abendgymnasium.salzburg.at

 

April

Di 23. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AG) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

Di 23. 15:00 -18:00

Persönliche Beratung, Hallein (AG) Mauttorpromenade 8, Tennengauhaus 5400 Hallein

 

 

 

Mi 24. 09:00 -17:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (BH) 5020 Salzburg

 

 

Mi 24. 16:00 -19:00

Persönliche Beratung Stadtbibliothek (AL) Schumacherstraße 14 5020 Salzburg

Do 25. 09:00 -19:00

Bildungs- und Berufsberatung für Erwachsene, BiBer-Zentrale (AG) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

Do 25. 11:00 -17:00

Bildungsberatungstag, Tamsweg (AL) Friedhofstraße 6, Lungauer Bildungsverbund 5580 Tamsweg

BiBer bietet Beratung in allen Fragen der Weiterbildung, vom Nachholen von Berufsausbildungen und Schulabschlüssen, von Kursen zur Höherqualifizierung über Jobfindungsstrategien bis zu Möglichkeiten der finanziellen Förderung.

Do 25. 14:30 -17:30

Bildungsberatungstag AK, Zell am See (BH) Ebenbergstraße 1 5700 Zell am See

Do 25. 16:00 -19:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (LA) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

Do 25. 17:30 -19:00

Vortrag Schul- und Berufsausbildung in Österreich, BiBer-Zentrale (CB) 5020 Salzburg

Wie kann ich  meine ausländischen Bildungsabschlüsse und Berufserfahrungen in Österreich am besten einsetzen? Wie kann ich als Erwachsener den Pflichtschulabschluss, die Matura nachholen oder ein Studium beginnen? Was ist eine Lehre und wie kann ich diese als Jugendlicher aber auch als Erwachsener machen? Die Klärung dieser Fragen stehen im Mittelpunkt des Vortrags, der in einfacher Sprache gehalten ist, englische Übersetzung möglich, bei Bedarf auch auf Arabisch, Dari/Farsi. Teilnahme kostenlos. Bitte um Anmeldung.

 

Fr 26. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AL) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

Mo 29. 09:00 -11:00

Bildungsberatungstag AK Salzburg (AG) Markus-Sittikus-Straße 10, Raum J07, 2.Stock 5020 Salzburg

Mo 29. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung Saalfelden (BH) Dachgeschoss Neue Mittelschule Stadt, Almerstraße 4 5760 Saalfelden

Mo 29. 12:00 -14:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AG) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

Mo 29. 16:00 -19:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AL) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

Di 30. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AG) Strubergasse 18 5020 Salzburg