Pflegeassistenz (früher Pflegehelfer*in)

Aufgaben

  • unterstützen die Pflegefachassistent*innen, Gesundheits- und Krankenpfleger*innen und Ärzt*innen bei pflegerischen Maßnahmen und Tätigkeiten in Krankenhäusern, Pflegeheimen oder mobil in den Wohnungen der betreuten Personen
  • Pflege und die soziale und psychische Betreuung, wie Körperpflege (Waschen, An- und Ausziehen), Essensversorgung, Medizinische Routinekontrollen, Säuberung von medizinischen Geräten und Desinfektion, Aufschreiben von Daten zu Behandlungsverlauf

 

Dauer

  • 1 bis 2 Jahre (je nach Ausbildungform)
  • Vollzeit/Tagesform oder berufsbegleitend
  • Umfang: circa 800 Stunden Theorie, 800 Stunden Praxis

 

Voraussetzungen

  • Mindestalter 17 Jahre
  • mindestens 9 positiv abgeschlossene Schulstufen (nicht Schuljahre!)
  • gesundheitliche und psychosoziale Eignung
  • ausreichend gute Deutschkenntnisse (min. B1)
  • teilweise Besuch der Infoveranstaltung
  • Aufnahmeverfahren

 

Anbieter

Teilweise wird die Ausbildung zur Pflegeassistenz im Auftrag des Arbeitsmarktservice durchgeführt. Kontakt AMS www.ams.at

 

 

Pflegefachassistenz

Aufgaben

  • eigenverantwortliche Durchführung übertragener pflegerischer Tätigkeiten
  • Mitwirkung an Diagnostik und Therapie (z.B. EKG, Infusionen und Blutabnahmen, Lungenfunktionstest, Legen von Magensonden)
  • Koordination und Organisation

 

Dauer

  • 1-2 Jahre (Aufschulung oder Vollausbildung)
  • Vollzeit/Tagesform
  • Umfang: insgesamt 3200 Stunden, davon circa 1900 Stunden Theorie und 1100 Stunden Praxis (der Rest wird variabel aufgeteilt)
  • Umfang Aufschulung von Pflegeassistenz: circa 1600 Stunden Theorie und Praxis

 

Voraussetzungen

  • Mindestalter 17 Jahre
  • erfolgreiche Absolvierung der 10. Schulstufe
  • gesundheitliche und psychosoziale Eignung
  • ausreichend gute Deutschkenntnisse (min. B2)
  • teilweise Besuch der Infoveranstaltung
  • Aufnahmeverfahren

 

Anbieter

Teilweise wird die Ausbildung zur Pflegefachassistenz im Auftrag des Arbeitsmarktservice durchgeführt. Kontakt AMS www.ams.at

 


 

Juli

Mi 08. 09:00 -12:00

Bildungs-Sprechtag, Radstadt (WS) NEU: Margarete-Schütte-Lihotzky-Platz 1 5550 Radstadt

Mi 08. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (BB)/(AL) Strubergasse 18 5020 Salzburg

Mi 08. 14:00 -17:00

Persönliche Beratung Bischofshofen (WS) Kinostraße 7a BIZ 5500 Bischofshofen

BiBer bietet Beratung in allen Fragen der Weiterbildung, vom Nachholen von Berufsausbildungen und Schulabschlüssen, von Kursen zur Höherqualifizierung über Jobfindungsstrategien bis zu Möglichkeiten der finanziellen Förderung.

Mi 08. 15:15 -18:30

Persönliche Beratung, Stadtbibliothek (AL) Schumacherstraße 14 5020 Salzburg

Do 09. 09:00 -18:30

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AG) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

Do 09. 15:00 -18:30

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (LA) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

Fr 10. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (LA) Strubergasse 18 5020 Salzburg

Mo 13. 09:00 -12:30

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (BB) 5020 Salzburg

 

 

Mo 13. 09:00 -17:00

Beratung Telefon oder Video-Chat (CR) Salzburg Stadt und Bezirke

 

Mo 13. 14:00 -17:30

Persönliche Beratung Saalfelden (MN) Dachgeschoss Neue Mittelschule Stadt, Almerstraße 4 5760 Saalfelden

Mo 13. 15:00 -17:30

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (BB) 5020 Salzburg

 

 

Mo 13. 15:15 -18:30

Persönliche Beratung, Stadtbibliothek (AL) Schumacherstraße 14 5020 Salzburg

Di 14. 09:00 -12:30

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (BB) 5020 Salzburg

 

 

Mi 15. 14:00 -17:00

Persönliche Beratung, Bischofshofen (WS) Kinostraße 7a, BIZ 5500 Bischofshofen

 

 

 

 

Do 16. 09:00 -12:30

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (BS) Strubergasse 18 5020 Salzburg