der dreh
 

Von Steve de Shazer

 

Steve de Shazer beschreibt  mit zahlreichen Fallbeispielen seine Arbeit im Kurzzeit-Familien-Therapie-Zentrum in Milwaukee (USA) in den 1980er Jahren. Dort entwickelte und verfeinerte er zusammen mit seiner Frau Insoo Kim Berg und einem Expertenteam die lösungsorientierte Kurztherapie.

Steve de Shazer gibt durch die vielen detaillierten Beispiele und erklärenden Kommentare tiefe Einblick in die Arbeitsweise und philosophische Grundhaltung seines Teams. Durch den Einsatz von festgelegten Fragetechniken steuern sie ihre Gesprächsführung. Zentral dabei ist, die Aufmerksamkeit der Ratsuchenden auf Ausnahmen ihrer Problemsituationen und auf Unterschiede in der Intensität ihrer Probleme zu lenken. Das Erkennen von Ausnahmen ermöglicht den Klient*innen eine neue Sichtweise einzunehmen und Lösungsstrategien zu entwickeln. Eine bedeutende Rolle in diesem Zusammenhang spielt die hypothetische „Wunderfrage“. Sie beschäftigt sich damit, wie  Klient*innen erkennen könnten, dass ihr Problem gelöst wäre. Das Ziel dahinter ist, Ratsuchenden neue Perspektiven auf ihre Problemsituation zu eröffnen und mit ihnen Handlungsoptionen zu erarbeiten.

Wem empfehle ich das Buch: Therapeut*innen,  Berater*innen und Studierenden, die sich für die lösungsorientierte Kurztherapie interessieren.

 

Erschienen im Carl Auer Verlag, 2015, 213 Seiten

Gesehen in der BiBer-Bibliothek

Juli

Mo 13. 09:00 -12:30

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (BB) 5020 Salzburg

 

 

Mo 13. 09:00 -17:00

Beratung Telefon oder Video-Chat (CR) Salzburg Stadt und Bezirke

 

Mo 13. 14:00 -17:30

Persönliche Beratung Saalfelden (MN) Dachgeschoss Neue Mittelschule Stadt, Almerstraße 4 5760 Saalfelden

Mo 13. 15:00 -17:30

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (BB) 5020 Salzburg

 

 

Mo 13. 15:15 -18:30

Persönliche Beratung, Stadtbibliothek (AL) Schumacherstraße 14 5020 Salzburg

Di 14. 09:00 -12:30

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (BB) 5020 Salzburg

 

 

Mi 15. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (BB) Strubergasse 18 5020 Salzburg

Mi 15. 14:00 -17:00

Persönliche Beratung, Bischofshofen (WS) Kinostraße 7a, BIZ 5500 Bischofshofen

 

 

 

 

Do 16. 09:00 -12:30

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (BS) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

Mo 20. 09:00 -12:30

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AG) Strubergasse 18 5020 Salzburg

Mo 20. 09:00 -17:00

Beratung Telefon oder Video-Chat (CR) Salzburg Stadt und Bezirke

 

Mo 20. 14:00 -17:30

Persönliche Beratung Saalfelden (MN) Dachgeschoss Neue Mittelschule Stadt, Almerstraße 4 5760 Saalfelden

Mo 20. 15:00 -18:30

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (BB) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

Di 21. 09:00 -12:30

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AG) Strubergasse 18 5020 Salzburg

Di 21. 15:00 -18:00

Persönliche Beratung, Hallein (AG) Mauttorpromenade 8, Tennengauhaus 5400 Hallein