Traumjob in Sicht

Schritt für Schritt zur perfekten Bewerbung: So stechen Sie mit Ihrem Anschreiben und Lebenslauf garantiert hervor

Von Sebastian Jacobitz

Dieser Bewerbungsratgeber zeigt, worauf es beim Bewerbungsprozess ankommt. Lebenslauf, Motivationsschreiben, das Zusammenstellen einer Bewerbungsmappe bis hin zum Foto werden ausführlich im ersten Teil behandelt. Der zweite Teil geht auf das Vorstellungsgespräch, den persönlichen Social Media Auftritt und den Bewerbungsprozess aus Sicht eines Personalchefs ein.

Häufige Schwachstellen von Bewerbungsschreiben werden thematisiert, genauso wie der Umgang mit Lücken im Lebenslauf und heiklen Fragen beim Jobinterview.

Persönlicher Eindruck: Der Autor schöpft aus seinen langjährigen Erfahrungen in der Personalauswahl und kann so Tipps aus der Sicht der Arbeitgebenden teilen: Worauf wird besonderes Augenmerk gelegt, was sind oftmals Kriterien dafür, dass Bewerber*innen aus dem Auswahlprozess rausfallen oder eine Runde weiterkommen.

So bietet das Buch gute Einblicke in den komplexen Auswahlprozess von Unternehmen und gibt viele konkrete und verwertbare Anregungen. Der Text ist flüssig und unterhaltsam zu lesen, es fehlt jedoch die Strukturierung. Um das Buch konkret beim Schreiben von Bewerbungsunterlagen zu verwenden, bedarf es des eigenen Herausarbeitens wichtiger Punkte, wie z.B. den Formalkriterien beim Lebenslauf.

Der Autor betont, wie wichtig es ist, den persönlichen Stil bei einer Bewerbung zu finden und vielleicht aus diesem Grunde verzichtet er großteils auf konkrete Formulierungsbeispiele, Muster-Lebensläufen und -anschreiben.

 

Wem empfehle ich das Buch: Menschen, die vor ihrem nächsten Bewerbungsprozess stehen und sich dafür eingehend Hintergrundinformation einholen wollen.

Inklusive kostenfreies E-Book zum downloaden mit Bonusinhalt.

Erschienen bei Cherry Media, 2019, 284 Seiten

Februar

Mi 19. 14:00 -17:00

Bildungsberatungstag AK, Bischofshofen (WS) Gasteinerstraße 29, Arbeiterkammer 5500 Bischofshofen

BiBer bietet Beratung in allen Fragen der Weiterbildung, vom Nachholen von Berufsausbildungen und Schulabschlüssen, von Kursen zur Höherqualifizierung über Jobfindungsstrategien bis zu Möglichkeiten der finanziellen Förderung.

Mi 19. 16:00 -19:00

Persönliche Beratung, Stadtbibliothek (AL) Schumacherstraße 14 5020 Salzburg

Do 20. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (BB) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

Do 20. 14:30 -17:30

Bildungsberatungstag AK, Zell am See (BH) Ebenbergstraße 1 5700 Zell am See

Do 20. 16:00 -19:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AG) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

Do 20. 16:00 -19:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (LA) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

Fr 21. 08:00 -12:00

Bildungsberatungstag AK, Hallein (AG) Bahnhofstr. 10 5400 Hallein

BiBer bietet Beratung in allen Fragen der Weiterbildung, vom Nachholen von Berufsausbildungen und Schulabschlüssen, von Kursen zur Höherqualifizierung über Jobfindungsstrategien bis zu Möglichkeiten der finanziellen Förderung.

Fr 21. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (BB) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

Mo 24. 09:00 -11:00

Bildungsberatungstag AK Salzburg (AG) Markus-Sittikus-Straße 10, Raum J07, 2.Stock 5020 Salzburg

Mo 24. 09:00 -12:00

Beratung Saalfelden (BH) Dachgeschoss Neue Mittelschule Stadt, Almerstraße 4 5760 Saalfelden

Mo 24. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (CR) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

Mo 24. 12:00 -14:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AG) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

Mo 24. 14:00 -17:00

Persönliche Beratung, Seekirchen (BB) Bahnhofstraße 20 5201 Seekirchen

Mo 24. 16:00 -19:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AL) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

Di 25. 14:00 -18:00

Bildungs-Sprechtag, BiBer-Zentrale (CR/LA) Strubergasse 18 5020 Salzburg