das ganze leben

von Andreas Salcher

Stell Dir Dein Leben in 24 Stunden vor.

Die Methode, das ganze Leben in einem Tag zu sehen, eröffnet ungeahnte Möglichkeiten: Alle wichtigen Ereignisse, die sich über lange Zeiträume aneinanderreihen, werden aus einer neuen Perspektive erlebbar.

Andreas Salcher teilt das Leben in Abschnitte von jeweils einer Stunde ein und setzt sich mit den großen Themen jeder Lebensphase auseinander.

Jedes Kapitel endet mit Reflexionen über die jeweilige Stunde und Fragestellungen, um die Verbindung zur persönlichen Lebenssituation herzustellen.

„Das ganze Leben in einem Tag“ stellt drei großen Fragen an die Leserinnen und Leser: Wer sind wir? Was bleibt von uns? An welchen Werten möchten wir unser Leben in Zukunft ausrichten?

Anders als in unserem Leben hat das Buch eine 25. Stunde, die mit einem Zitat von Meister Eckhart beginnt: „Die wichtigste Stunde ist immer die Gegenwart. Der bedeutendste Mensch ist der, der dir gerade gegenübersitzt. Das Notwendigste ist immer die Liebe.“

Persönliche Eindruck: 

Jede Zeit hat ihre Entscheidungen und großen Themen, die es zu meistern gilt. Stolpersteine und Chancen liegen dabei auf dem Weg. Der Autor beschreibt die Verstrickungen, in denen wir uns allzu leicht im Alltag verlieren. Die Erkenntnis darüber kann der erste Schritt sein, um unseren Focus wieder auf das Wesentliche zu lenken.

Ein Blick aus der Vogelperspektive auf unser Leben lässt uns innehalten und die Fragen stellen: Was macht mich glücklich? Was will ich erreichen?

Die 24 Stunden dieses Buches führen drastisch vor Augen, wie schnell das Leben an uns vorbeiziehen kann. Und so ist die 25. Stunde ein leidenschaftlicher Appell, das Leben zu nutzen, achtsam zu sein und sich immer wieder auf den Weg zu machen, sein persönliches Glück zu finden.

Wem empfehle ich das Buch:

Leserinnen und Lesern, die sich mit Vergangenem aussöhnen und mit mehr Vertrauen, Zufriedenen und Freude in die Zukunft gehen wollen. Es ist ein Buch, um sich selbst darin zu finden und Mut zu schöpfen, sich eigene Antworten auf die Fragen des Lebens zu geben.

Erschienen bei ecowin, 2018

 

 

 

 

 

Februar

Mi 20. 13:00 -17:00

Bildungsberatungstag Saalfelden (BH) Dachgeschoss Neue Mittelschule Stadt, Almerstraße 4 5760 Saalfelden

Mi 20. 16:00 -19:00

Bildungsberatungstag AK, Bischofshofen (WS) Kinostraße 7a, BIZ 5500 Bischofshofen

BiBer bietet Beratung in allen Fragen der Weiterbildung, vom Nachholen von Berufsausbildungen und Schulabschlüssen, von Kursen zur Höherqualifizierung über Jobfindungsstrategien bis zu Möglichkeiten der finanziellen Förderung.

Mi 20. 16:00 -19:00

Persönliche Beratung Stadtbibliothek (AL) Schumacherstraße 14 5020 Salzburg

Do 21. 09:00 -12:00

Bildungsberatungstag Mittersill (BH) Stadtplatz 1, Gemeindeamt 5730 Mittersill

Do 21. 09:00 -13:00

Bildungsberatungstag, BiBer-Zentrale (CB) 5020 Salzburg

 

Do 21. 16:00 -19:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AG) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

Do 21. 16:00 -19:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (LA) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

Fr 22. 08:00 -12:00

Bildungsberatungstag AK, Hallein (AG) Bahnhofstr. 10 5400 Hallein

BiBer bietet Beratung in allen Fragen der Weiterbildung, vom Nachholen von Berufsausbildungen und Schulabschlüssen, von Kursen zur Höherqualifizierung über Jobfindungsstrategien bis zu Möglichkeiten der finanziellen Förderung.

Fr 22. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (CB) 5020 Salzburg

 

Mo 25. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (CR) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

Mo 25. 09:00 -11:00

Bildungsberatungstag AK Salzburg (AG) Markus-Sittikus-Straße 10, Raum J07, 2.Stock 5020 Salzburg

Mo 25. 09:00 -12:00

Bildungsberatungstag Saalfelden (BH) Dachgeschoss Neue Mittelschule Stadt, Almerstraße 4 5760 Saalfelden

Mo 25. 12:00 -14:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AG) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

Mo 25. 14:00 -17:00

Bildungsberatungstag, Stadtbibliothek (CR) 5020 Salzburg

Mo 25. 16:00 -19:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AL) Strubergasse 18 5020 Salzburg