Pflegehilfe - zukünftig als "Pflegeassistenz" bezeichnet

Aufgaben

  • unterstützen die diplomierten Gesundheits- und Krankenpfleger/innen und Ärzte/Ärztinnen bei pflegerischen Maßnahmen und Tätigkeiten in Krankenhäusern, Pflegeheimen oder mobil in den Wohnungen der betreuten Personen
  • Pflege und die soziale psychische Betreuung, wie Körperpflege (Waschen, An- und Ausziehen), Essensversorgung, Medizinische Routinekontrollen, Säuberung von medizinischen Geräten und Desinfektion, Aufschreiben von Daten zu Behandlungsverlauf

 

Dauer

  • 1 bis 2 Jahre (je nach Anbieter, teilweise bei Ausbildung Sozialfachbetreuer inkludiert)
  • Vollzeit/Tagesform oder berufsbegleitend
  • Praxis: 320 Stunden Langzeitpflege, 320 Stunden Akutpflege und 160 Stunden extramurale Pflege

 

Voraussetzungen

  • Mindestalter 17 Jahre
  • mindestens 9 positiv abgeschlossene Schulstufen (nicht Schuljahre!)
  • gesundheitliche und psychosoziale Eignung
  • ausreichend gute Deutschkenntnisse
  • teilweise Besuch der Infoveranstaltung
  • Aufnahmeverfahren

 

Anbieter

Teilweise wird die Ausbildung zur Pflegehilfe im Auftrag des Arbeitsmarktservice durchgeführt. Kontakt AMS www.ams.at

 

 

Juni

Mo 26. 09:00 -11:00

Bildungsberatungstag AK Salzburg (AG) Markus-Sittikus-Straße 10, Raum J07, 2.Stock 5020 Salzburg

Mo 26. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (CR) 5020 Salzburg

 

 

Mo 26. 12:00 -14:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AG) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Mo 26. 14:00 -17:00

Persönliche Beratung, Seekirchen (CR) Bahnhofstraße 20 5201 Seekirchen

Mo 26. 15:00 -18:00

Persönliche Beratung Saalfelden (BH) Dachgeschoss Neue Mittelschule Stadt, Almerstraße 4 5760 Saalfelden

Mo 26. 16:00 -19:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (BB) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Di 27. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (BB) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Di 27. 09:00 -13:00

Kompetenzberatung Teil 2 Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Kurzbeschreibung Kompetenz-Workshop:

2 x 4 Std Workshops
in dem Sie sich intensiv mit Ihren persönlichen und beruflichen Interessen, Fähigkeiten, Kompetenzen und Qualifikationen auseinandersetzen und
einen Aktionsplan erarbeiten, um Ihre beruflichen Ziele verwirklichen zu können.
Anschließend findet noch ein Einzelberatungsgespräch statt.

 

Falls Sie sich beruflich neu orientieren (müssen) und als Unterstützung dazu eine Kompetenzberatung machen möchten, rufen Sie uns für ein unverbindliches Gespräch an oder kontaktieren Sie uns per Mail.

Di 27. 15:00 -18:00

Persönliche Beratung, Hallein (AG) Mauttorpromenade 8, Tennengauhaus 5400 Hallein

 

 

 

 

Di 27. 16:00 -19:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (CR) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Mi 28. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, Radstadt (WS) Stadtplatz 16 5550 Radstadt

 

 

 

 

Mi 28. 14:00 -17:00

Persönliche Beratung, Bischofshofen (WS) Kinostraße 7a, BIZ 5500 Bischofshofen

 

 

 

 

Mi 28. 16:00 -19:00

Persönliche Beratung Stadtbibliothek (AL) Schumacherstr. 14 5020 Salzburg

Do 29. 09:00 -19:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AG) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Fr 30. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AL) Strubergasse 18 5020 Salzburg