lean back perspektive
Leadership heute - 42 inspirierende Wege erfolgreicher Frauen
 
von  Stefanie Hoffmann-Palomino, Christine Kirbach, Bianca Praetorius
 
Dieses Buch zeigt die Vielfalt gelebter Karriere-Modelle von Frauen in Führungspositionen. Sie beschreiben ihre Erfahrungen und teilen ihre Lebens- und Berufsgeschichten. Eine "Frau in Führung"  kann viele Gesichter haben, es gibt nicht das eine Rezept, nur viele spannende Lebensentwürfe und -wege.  Eine zentrale Rolle dabei spielt das Lean-Back-Prinzip: sich zurücklehnen, durch Reflexion Kraft aus sich heraus schöpfen und ein strategisches Vorgehen entwickeln, unabhängig von den Erwartungen anderer. Lean Back erzeugt eine innere Klarheit.
Zu Beginn des Buches wird das Prinzip der Lean Back Perspektive erklärt, und im Anschluss geht es  - verpackt in den Lebens- und Berufsgeschichten von Frauen und Männern - um die Chancen für Frauen in einer Zeit der Digitalisierung - "der digitalen Transformation".  

Persönlicher Eindruck:
Spannend und inspirierend!
Die Idee, ein Thema durch die Berufsgeschichten verschiedener Persönlichkeiten zu beleuchten, eröffnet jedes Mal einen neuen Blickwinkel.  Die 42 Personen erzählen ihre Geschichten in  eigenen Worten, zum Teil in Englisch, was das Buch sehr lebendig macht. 
 
Die Autorinnen sehen die große Chance von Frauen im digitalen Zeitalter: hier ändern sich die Spielregeln für Erfolg und Karriere. Kompetenzen, über die Frauen oftmals in stärkerem Ausmaß als Männer verfügen,  wie vernetztes Denken, emotionale Intelligenz, Empowerment anderer, das Agieren in hierarchiefreien Strukturen,  sind gefragt.
Zu Wort kommen ebenfalls vier Männer, um ihre Sichtweise auf Rahmenbedingungen und Unternehmenssysteme zu zeigen.
 
Wem empfehle ich das Buch:
All jenen, die sich für den Werdegang unterschiedlicher Persönlichkeiten interessieren, für die Sichtweisen von Frauen auf ihre Karriere, ihre Chancen, Hemmnisse und was sie erfolgreich werden lässt;   all jenen, die einen Blick auf die Veränderung von Karrieremöglichkeiten im digitalen Zeitalter werfen wollen.
 
Erschienen im Springer Verlag, 2017

Dezember

Mo 18. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (CR) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Mo 18. 09:00 -11:00

Bildungsberatungstag AK Salzburg (AG) Markus-Sittikus-Straße 10, Raum J07, 2.Stock 5020 Salzburg

Mo 18. 12:00 -14:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AG) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Mo 18. 14:00 -17:00

Persönliche Beratung, Seekirchen (CR) Bahnhofstraße 20 5201 Seekirchen

Mo 18. 15:00 -18:00

Persönliche Beratung Saalfelden (MN) Dachgeschoss Neue Mittelschule Stadt, Almerstraße 4 5760 Saalfelden

Mo 18. 16:00 -19:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (BB) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Di 19. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (BB) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Di 19. 15:00 -18:00

Persönliche Beratung, Hallein (AG) Mauttorpromenade 8, Tennengauhaus 5400 Hallein

 

 

 

 

Di 19. 16:00 -19:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (CR) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Mi 20. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, Radstadt (WS) Stadtplatz 16 5550 Radstadt

 

 

 

 

Mi 20. 14:00 -17:00

Persönliche Beratung, Bischofshofen (WS) Kinostraße 7a, BIZ 5500 Bischofshofen

 

 

 

 

Do 21. 09:00 -19:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AG) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Fr 22. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (AL) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Januar

Mo 08. 09:00 -12:00

Persönliche Beratung, BiBer-Zentrale (CR) Strubergasse 18 5020 Salzburg

 

 

Mo 08. 09:00 -11:00

Bildungsberatungstag AK Salzburg (AG) Markus-Sittikus-Straße 10, Raum J07, 2.Stock 5020 Salzburg